Berlin Marathon Gewinner

Berlin Marathon Eliud Kipchoge zerdrückt die Langstreckenrennen Weltrekord, Gewinn das Berlin Rennens in 2 Std, 1 Moment, 39 Sekunden am Sonntag.

Vor dem Berlin-Marathon am Sonntagmorgen, Eliud Kipchoge, sagte er nur zu hoffen, eine Zeit zu laufen, dass sein würde persönliche Bestleistung. Er erfüllt dieses Ziel - und mehr, den Weltrekord Zerschlagung durch das Rennen zu gewinnen in 2 Std 1 Minute 39 Sekunden.

 

Die beste Berlin-Marathon Gewinner

Kipchoge, 33, brach Rekord der vergangenen Welt um mehr als einen Augenblick, eine Verbesserung nicht in fünf Jahrzehnten gefunden, der Berlin-Marathon, sagte.

Die Langstreckenrennen hatte zunächst seine informelle Zeit gegeben als 2 Std, 1 Moment und 40 Sekunden, an diesem Punkt es von einer zweiten symmetrischen.

 

 

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

“Die triumphale Zeit ist zur Zeit offizieller und noch eine Sekunde schneller: 2:01:39 für Eliud Kipchoge!” es sagte.

Für eine recht lange Zeit vor dem Rennen, Kipchoge hat gehalten, dass er sich um zu gewinnen in Berlin zentriert wurde. Nach seinem erstaunlichen Abschluss, er sagte, er sei verwirrt.

 


 

“Ich habe nicht die Worte zu beschreiben, was ich fühle,” Kipchoge sagte. “Es war extrem hart, jedoch war ich wirklich angeordnet mein eigenes Rennen laufen. Ich musste auf die Arbeit konzentrieren ich in Kenia gelegt hatte, und das ist die Sache, die Push mir geholfen.”

Kenyans Amos Kipruto abgeschlossen zweiten in 2:06:23 und Wilson Kipsang wurde Dritter in 2:06:48.

Für die Damen’ Rennen, Kenyan Gladys Cherono gewann in 2:18:11, von Äthiopiern Ruti Aga anhängen in 2:18:34 und Tirunesh Dibaba in 2:18:55.

Kipchoge hat gewonnen 10 des 11 Langstreckenrennen er laufen. Die Hauptzeit er nicht war, bevor sie in Berlin 5 Jahren gewinnen, wenn er abgeschlossen zweite, wie vom Internationalen Leichtathletik-Verband angezeigt.

Seine Vollendung kam als Kevin Mayer einen Zehnkampf-Weltrekord mit einer Summe von 9,126 Punkte in seinem lokalen Frankreich am Sonntag, schlagen eine Vergangenheit Beste 9,045 Punkte vor von American Ashton Eaton drei Jahren.

Koordinatoren des Langstreckenrennen Berlin an die erste Stelle setzen Kipchoge Zeit an 2 Std, 1 Moment, 40 Sekunden, noch später vermindert es um eine Sekunde.

Der 33-Jährige brach den letzten Weltrekord in Berlin von den einzelnen Kenianer Dennis Kimetto gesetzt in 2014 durch 1 Moment und 18 Sekunden.

 

Vielleicht haben Sie Interessiert an:

 

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

“Ich brauche also an diesem Tag zu schildern,” Kipchoge sagte im Anschluss in das Haupt Individuum Drehen ein Langstreckenrennen in unter abzuschließen 2 Stunden und 2 Protokoll.

“Sie erklären Sie mehrmals verpassen Sie jedoch nicht zum dritten Mal verfehlen,” sagte er in Bezug auf seine beiden letzten bombardiert Bemühungen, den Weltrekord in Berlin zu brechen.

Der Kenianer abgeschirmt sein 2017 Titel in der deutschen Hauptstadt, vor verschiedenen Sprintern ziehen in der Mitte der einwandfreien Bedingungen aus der get-go. Sanfte Temperaturen und fast kein Wind gab den Sprintern der 45. Langstreckenrennen Berlin ein wenig Spielraum vor über einem Jahr, wenn Regenguß erleichtert das Rennen zurück.

Berlin Debütant Amos Kipruto kam als nächstes in 2 Std, 6 Protokoll, 23 Sekunden, durch eine dritte Kenyan anhänge, frühere Weltrekordhalter Wilson Kipsang, mit 2 Std, 6 Protokoll, 48 Sekunden.

Shogo Nakamura aus Japan verpaßt kaum mit einer Periode eines anderen nationalen Rekord von 2 Std, 8 Protokoll, 16 Sekunden.

Gladys Cherono gewann die Damen’ Rennen in 2 Std, 18 Protokoll, 11 Sekunden, ein Damen’ Rekord für die Langstreckenrennen Berlin. Die Vergangenheit Ruf wurde von Mizuki Noguchi von Japan gesetzt 13 Jahre zurück.

Der 35-jährige Kenianer, die zweimal vor in Berlin gewonnen, aber fühlte sich gehen in das Rennen sicher, sagte sie wusste nicht, sie würde schlagen die meisten liebte Tirunesh Dibaba.

Dibaba kam an dritter Stelle hinter den einzelnen äthiopischen Rutia Aga.

Ein Aggregat von 44,389 Sprinter aus 133 Nationen nahmen im Rennen, Koordinatoren sagte.

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

Berlin-Marathon-Sieger

Berlin-Marathon-Sieger

 

In einer erstaunlichen Darstellung der Trennung läuft, Olympiasieger Eliud Kipchoge brach den Weltrekord * beim BMW Berlin-Marathon am Sonntag (16), Gewinn der IAAF Gold Label Straßenrennen in 2:01:39.

Genosse Gladys Cherono, inzwischen, ihre dritte Berlin Marathon Krone überprüft, Zerkleinern der Streckenrekord. Ihre triumphale Zeit 2:18:11 sie bewegt sich auf dem vierten auf dem Weltrekordliste.

Aus den Anfangszeiten von den Männern, 33-jährige Kipchoge hatte nur ein Bündel von Schrittmachern für die Organisation, wie sie durch fünf Kilometer gingen in 14:24 und 10 Kilometer in 29:01.

Wilson Kipsang, Champ der 2013 Berlin Marathon in einem damals Weltrekord 2:03:23, trieb die Verfolgung Trio mit einzelnem Kenianer Amos Kipruto und Abera Kuma Äthiopiens nicht weit hinter. Sie gingen fünf Kilometer 14:33 vor Kipsang schneidigen voraus später ein paar Kilometer, Vorbeigehen 10 Kilometer in 29:12.

Noch, nicht lange danach 15 Kilometer, die gekommen war, um in 43:38, zwei von drei Schrittmachern des Kipchoge waren gehen nicht in der Lage und zog sich zurück aus dem Rennen. Der letzte Schrittmacher, Josphat Boit, in fuhr Kipchoge durch den Mittelpunkt 1:01:06 vor dem Herausfallen bei 25 Kilometer, hüllt in 1:12:24.

Kipsang und Kipruto kam am Mittelpunkt in 1:02:07, über einen Moment der Kipchoge knöpfte. Abera begann zu kämpfen und war ein weiterer 18 Sekunden hinter dem verfolgenden Team in der Mitte und auf lange Sicht heraus geschleppt.

Laufen allein mit 17 Kilometer links, Kipchoge beschleunigt dann.

Obgleich 30 Kilometer ist nie wieder eine offizielle Weltrekord Gelegenheit, Kipchoge des 1:26:45 Split an diesem Kontrollpunkt ist die schnellste Zeit an jedem Punkt für die Trennung aufgezeichnet.

Er an diesem Punkt bestand den 35-Kilometer-Kontrollpunkt nur einen Schatten außerhalb 1:41:00, Empfehlung innerhalb einer Vollendung Zeit 2:02 war denkbar. Durch 40 Kilometer, kam in 1:55:32, Weltrekord sah eine Sicherheit.

 


 

weiter hinten, Kipruto war von der Prüfung von Kipsang geschüttelt und war in runner up klar. Er brach Kipchoge um etwa zwei Minuten bei 30 km und das Loch war fast bis drei Minuten multipliziert und 42 Sekunden 40 Kilometer.

Eliud Kipchoge im Gefolge des Berlin-Marathon gewinnen (Getty Images) © Copyright

Kipchoge hielt seine Struktur auch in dem Ende Organisiert und durchquerte das Endziel in 2:01:39, wobei ein Moment und 18 Sekunden hinter Rekord der Vergangenheit Welt vier Jahre vor von Dennis Kimetto gesetzt und die zweite gesichert haben 50% des Rennens in 1:00:33.

Es ist die größte Einzel Verbesserung der Ordnung halber Langstreckenrennen Welt seit Derek Clayton der Aufdruck von 2 Minuten verbessert und 23 Sekunden 1967.

“Ich habe nicht die Worte zu beschreiben, was ich fühle,” Said Kipchoge, wer gewann in Berlin in 2015 und 2017. “Es war extrem hart [während der letzten 17 Kilometer] jedoch war ich wirklich angeordnet mein eigenes Rennen laufen. Ich musste auf die Arbeit konzentrieren ich in Kenia gelegt hatte, und das ist die Sache, die mir geholfen Push.

“Es war meine erwarten den Weltrekord zu brechen und ich war mir sicher, vor dem Rennen,” er eingeschlossen. “Ich habe derzeit laufen 2:04, 2:03 und nun 2:01. Wer weiß, was die Zukunft bringen wird?

“Ich bin sehr dankbar, dass meine Trainingsgruppe, meine Verwaltung, der Verein. Ich werde zweifellos nach Berlin zurückkommen. Berlin ist für mich unaufhörliche.”

Kipruto absolvierte eine unzugängliche zweite in 2:06:23 während Kipsang hing für den dritten Platz auf in 2:06:48.

Nachdem aus dem frühen schnellen Tempo gehalten, Japans Shogo Nakamura wurde mit einem PB kompensiert von 2:08:16 auf dem vierten Platz. Welthalblangstreckenrennen Rekordhalter Zersenay Tadese aus Eritrea nahm ebenfalls zwei oder drei Minuten aus seinem Leben am besten, zeitliche Koordinierung 2:08:46 für fünften Platz.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *