Berlin Marathon Medaille

Berlin Marathon Medaille; 1996 Olympiasieger Josia Thugwane ist der jüngste Konkurrent sein Gesicht in einem Berliner Marathon Dekoration eingraviert haben.

 

Berlin Marathon Medaille Engraving

Südafrikas Thugwane ist in den Weltspielen erinnert für unter anderen Langstreckenrennen Rennen hervorragenden Laufe, Zeit, zu gewinnen Gold bei der 1996 Olympischen Spiele in Atlanta.

 

Er sprach Stephen Grootes zu prüfen, wie es in jedem Fall fühlt sich zu weit und breit für seine erstaunliche Olympischen Spiele Langstreckenrennen gewinnen erinnerten werden.

 

Berlin Marathon Medaille Engraving

Berlin Marathon Medaille Engraving

 

 

Ich bin außerordentlich optimistisch, mein Chef mir offenbart, dass sie mich auf die Dekoration setzen müssen.

- Josia Thugwane, Olympiasieger

 

Es gibt viele Menschen, die mich nicht erinnern. Der Berlin-Marathon ist ein wichtiges Rennen, viele Menschen gehen, mein Gesicht sehen.

- Josia Thugwane, Olympiasieger

 

 

Berlin Marathon Medaille 2019

Üblicherweise, jeder Finisher im echten,- BERLIN-MARATHON ist mit einer Auszeichnung angereichert. Im Laufe der Jahre, diese Dekorationen haben herausragende Persönlichkeiten und Gelegenheiten von der historischen Kulisse des Langstreckenrennen Lauf anerkannt.

Nachdem in den wichtigsten Jahre alt Greek Sprintern porträtiert, schon seit 1978 die Dekorationen haben zum vorherigen Olympischen Langstreckenrennen Meister engagiert. Die Bildnisse der Olympischen Bosse ebenfalls die Anerkennungen dekorieren, die an alle Finisher gesendet werden. Das Design ist nach dem Tod die Pioniere der Langstreckenrennen Laufen respektieren. Alles in Betracht gezogen, sie sind eigentlich die Vorboten, und manchmal, Symbole der vorliegenden prominenten Rennen Explosion lange Strecke.

 

Es wurden vier Ausnahmen gewesen, jedoch: für den 25. BERLIN-MARATHON, im 1998, ein Fest Dekoration war geplant, während 1999 Anpassung zeigte den Kopf von Ronaldo da Costa (Brasilien), und in 2000 die Darstellung der Tegla Loroupe (Kenia), nachdem beide hatten in Berlin neue Welt Präzedenzfälle etabliert. Ebenfalls, im 2001, auch, Japanische Champion lief Naoko Takahashi einen anderen Universum Rekord, und in Richtung der Fertigstellung hatte die Möglichkeit, einen Preis zu bekommen ihr Gesicht - einen bereits modifizierte Weltrekord, so in dem Zustand. Dieses Jahr, die echten,- BERLIN-MARATHON geht eine Welt der Erinnerungen weit zurück: seine Auszeichnungen und Zertifikate Mohamed El Ouafi demonstrieren, das 1928 Olympic Langstreckenrennen Champion.

 

Berlin Marathon Medaille Engraving

Berlin Marathon Medaille Engraving

 

Hier ist ein Diagramm aller Auszeichnungen Berliner Marathon:

 

1974 – 77: Altgriechisch Sprinter

1978: Kitei Son (Korea / 1936)

1979: Spiridon Louis (Griechenland/1896)

1980: Waldemar Cierpinski (DDR/1976 und 80)

1981: Frank Shorter (USA / 1972)

1982: Hannes Kolehmainen (Finnland/1920)

1983: Alain Mimoun (Frankreich/1956)

1984: Abebe Bikila (Äthiopien/1960 u. 64)

1985: Michel Theato (Frankreich/1900)

1986: Juan Zabala (Argentinien/1932)

1987: John Hayes (USA / 1908)

1988: Emil Zatopek (Tschechoslowakei/1952)

1989: Mamo Wolde (Äthiopien/1968)

1990: Joan Benoit (USA / 1984)

1991: Carlos Lopes (Portugal / 1984)

1992: Delfo Cabrera (Argentinien/1948)

1993: Kenneth McArthur (Südafrika/1912)

1994: Gelindo Bordin (Italien/1988)

1995: Rosa Mota (Portugal / 1988)

1996: Spiridon Louis (Griechenland/1896)

1997: Waldemar Cierpinski (DDR/1976 und 80)

1998: Zusammen weve Geschichte weiterlaufen in

1999: Ronaldo da Costa (Brasilien/Weltrekordler)

2000: Tegla Loroupe (Kenia/Weltrekordlerin)

2001: Naoko Takahashi (Japan/Weltrekord)

2002: Mohamed El Ouafi (Frankreich/1928)

 

Berlin Marathon Medaille 2019

Berlin Marathon Medaille 2019

 

Lesen Sie auch:

 

 

Jeder läuft Aficionado weiß, wie Abebe Bikila entblößten Füße, Polsterung

entlang der Via Appia, ihm erworbenen triumphieren die 1960 Olympia. Kaum ein Erkennen, dass

die wichtigsten afrikanischen den Olympischen Marathon zu gewinnen, hatte so getan 32 Jahre früher in

Amsterdam, Laufen für Frankreich.

 

Mohamed El Ouafi wurde in die Welt gebracht Biskra schließen, 300 km südöstlich von Algier und auf

die nördlichen Rand der Sahara-Wüste, auf 18 Oktober 1898. Er kultiviert Datum

Bäume, Laufen nahm jedoch auf, als er war 23, und bald eine Weile zog später nach Frankreich.

Er lief für einen Pariser Club während der Entwicklung in Richtung der 1924

Olympia, werden in Paris. Der Kurs Langstreckenrennen war 42.195 km, welche

von diesem Punkt eingeschaltet in die Standardtrennlangstreckenrennen.

 

Das Rennen war am dreizehnten Juli. Im Mai und Juni El Ouafi geltend zu

gute Möglichkeiten aus 15 km - 30 km, bei dem er durch die zuverlässig geschlagen

Französisch Held, Jean Manhes. Manhes fiel aus dem olympischen vorläufigen Langstreckenrennen,

was ist mehr, El Ouafi gewann in 2:50:53. Er ging siebten Platz in dem Olympischen Marathon zu vervollständigen,

ein Rennen von gerade fertig 30 des 58 Vorspeisen.

 

Berlin Marathon Medaille 2019

Berlin Marathon Medaille 2019

 

Er kam nach Algerien zurück und lief Depeschen für die Französisch Armee während 1926 im

ihr Kampf gegen Abd-al-Karim Aufstand Entwicklung, Verbreitung von

Spanisch-Marokko. lange entfernt unter extremen Bedingungen laufen aufgebaut sein

Ausdauer Kapazitäten, und er kam nach Frankreich zurück in 1927 erhalten die bereit

nächsten Olympischen Spielen in Amsterdam.

 

Nach einem Winter querfeldein er aufgezeichnet 2:18:30 zu gewinnen, ein 35 km Straßenrennen am ersten April 1928.

In dem Französisch Olympic Langstreckenrennen vorläufig am achten Juli, statt über einen Zeitraum von 38.5

km, er gewann in 2:20:03. Nach einem Monat, am fünften August, er angeordnet in der Arena mit 67 andere den Olympischen Marathon für die nachfolgende Zeit herauszufordern.

 

El Ouafi zeigte einen feinen Richter von Tempo. Er war Substanz, die amerikanische Joie Ray durch die meisten der Weg zum Trail, vor dem Kurs “machte einen großen Kreis über sehr offene Nation”. Moderne Berichte (Die Zeiten, London, 6 August 1928) adulated die “außergewöhnliche Stetigkeit” des japanischen Paar Kennematsu Yamada und Seiichiro Tsuda, die fuhren, wie sie ihre Mittel wieder in Richtung der Arena erinnert nach 30 km. Strahl ging klar an 35 km El Ouafi, durch mögliche Silbermedaille Manuel Plaza de Chile anhänge, bewegt unerbittlich das Feld nach oben.

 

Berlin-Marathon-Medaillen

Berlin-Marathon-Medaillen

 

Yamada wieder erlangte die Führung aus einem anstrengenden Ray bei 38 km noch drei Kilometer

von der Fertigstellung übergeben El Ouafi Yamada für ein unverwechselbares keep wieder in die Arena laufen.

Die Eingabe zu einer Trompete Pomp “der dumpfe gereinigt kleine Mann im Französisch

Olympic Farbtöne” geschockt die Halte up-Gruppe mit “eine Präsentation von

unfaltering und offensichtlich schön Laufen”.

 

Nach seinem Olympia-Triumph verließ El Ouafi seine Tätigkeit als Dreher mit dem Paris

Werke von Renault und wandte sich beherrschen. Er suchte aus hektischen Öffnungen in

die Vereinigten Staaten und seine entschiedenen Erfolg kam in einer Indoor-Langstreckenrennen an

Madison Square Garden in New York. Er besiegte das frühere Olympia-Silber

Siegerin Juri Lossman, ebenso wie Arthur Newton und Willie Kohlemainen,

Aufzeichnung 2:44:56 und Erfüllen 400 m vor Joie Ray (Fünfter in Amsterdam). Er

Haus mit Belohnungen von zurück $ 4000.

 

Hugh Jones

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *